Buch "exit gender"

Gender loslassen und strukturelle Gewalt benennen: eigene Wahrnehmung und soziale Realität verändern.

Wie ist es möglich, das eigene Sein von der Gewalt, die Gender ist, zu befreien? Wenn Gender wegfällt – was bleibt dann? Wie sieht eine Welt ohne Einteilungen in Damen- und Herren-Umkleiden aus, ohne gegenderte Anreden, ohne „weibliche Eigenschaften“ und „männliche Stärke“? Exit Gender vermittelt mit konkreten sprachlichen Beispielen, literarischen Utopien und inspirierenden Einzel- und Gruppenübungen Möglichkeiten, um aus Genderlogiken auszusteigen.

11,00  inkl. MwSt

Nicht vorrätig

Zusätzliche Informationen

Text / Illustration

Lann Hornscheidt & Lio Oppenländer

Erscheinungsdatum

05/2019

ISBN

978-3-945644-17-1

Sprache

Deutsch

Seitenanzahl

432

Verlag

w_orten & meer